Einträge und Kommentare sind noch da. Sie sind nur nicht länger hier. Vielen Dank für alles, ich war gerne hier (und bin es, von Zeit zu Zeit noch, um auf Julia zu warten und für den Fall, daß mir noch jemand schreiben möchte). Ich war in den Jahren, in denen ich diesen Blog geschrieben habe oft unglücklich und wütend. Mit dem Beginn des Studiums hat sich das verändert und ich kann nicht an dieser Stelle weiterschreiben, ich sehe dieses Mädchen, ständig hin- und hergerissen zwischen Verzweiflung und Resignation und ich weiß, daß dieses Kapitel mich immer wieder zurückreißen würde.
Ich schreibe nicht mehr gerne öffentlich über meine Träume, es gab einige Szenen, die mir sehr nahe gingen und mich verletzt haben, aber ich schreibe noch und ich schreibe auch gerne Briefe.

Ich weiß nicht, ob ich eines Tages wieder ganz hier einziehe. Vielleicht bis dahin.
25.8.12 22:52



Gratis bloggen bei
myblog.de